Gin vom Zürisee,
Premium Big Taste & Rosy’s Pure Brown

Rosy’s Gin, de Tschin vom Zürisee

Der Klassiker: All Natural High Quality Dry Gin / Destilled and Handcrafted in Small Batchs. Mit oder ohne Tonic, mit oder ohne Zitrone, Gurke oder sonst etwas, pur oder on the rocks. Nicht umsonst hat dieser Gin das grosse Zürcher-Gin-Tasting vom Tages-Anzeiger gewonnen.

Rosy’s Premium Gin, The big taste

Das ist die konsequente Weiterentwicklung unseres Klassikers, dem beliebten Gin vom Zürisee. Eine Weiterentwicklung zu einem Premium Gin mit einer neuen Aromavielfalt im Gaumen und feinstem Wohlgeruch in der Nase. Rosy‘s Premium wird in ganz kleinen Losgrössen lange mazeriert und sorgfältig als „small batch“ destilliert. Exklusive Handarbeit ist auch die aussergewöhnliche Flasche mit feinstem Gin und grossem Geschmack, eingerahmt im echten Eichenholzkleid.

Rosy’s Pure Brown Gin,  A whole new taste

Ein brauner Gin für starke Nerven mit 45% Vol. Ein exclusives Destillat aus Agrar­rohstoffen in 1. Qualität, mazeriert mit Wacholderbeeren, frischem Ros­marin und weiteren acht ausgesuchte Botanicals in Rohrohrzucker Lake. Ohne Farb- oder andere Zusätze. Die schöne goldbraune Farbe stammt nicht, wie man annehmen würde, vom Ausbau im Holzfass. Es ist die pure, aufwändig ausgefilterte Farbe der kräftigen Mazeration.

Rosy’s Geschichte…

Ganz am Anfang waren wir ja der Meinung, dass es mehr als genügend, auch gute Gin-Sorten gibt und dass niemand auf einen zusätzlichen Gin wartet. Doch weil genau dies von unseren Freunden immer dringender erwartet wurde, haben wir, nach langem Zögern, mit vielen ausgiebigen Versuchs- und Testreihen begonnen und waren am Ende überzeugt, dass auch guter Gin noch besser destilliert werden kann. Wir haben uns mit grosser Leidenschaft in das hohe Handwerk der Mazeration und des zweifachen Destillierens eingearbeitet, die benötigten eidgenössischen Bewilligungen erlangt und sind heute ganz stolz auf unsere so erfolgreichen Gins. Und weil frischer Rosmarin von unserem Balkon eine wichtige Zutat ist, sind wir von Bea’s zu Rosy’s gekommen…und natürlich auch weil Rosy von der edlen Rose bis hin zu „Skandal um Rosie“ so wunderbar zu Gin passt. 😉

Rosy’s ist ein Glückskind. Kaum auf die Welt haben seine Eltern ihr frisch destilliertes Kind zu ihren Freunden mitgenommen und es dort stolz präsentiert. Unter den strengen Augen von Gastronomen und Barkeepern wurde Rosy’s Gin begutachtet und wenn es Rosy dort gefiel, liessen sie eine Flasche stehen und hofften… siehe oben. So stand die blutjunge Rosy neben Ihren grossen, berühmten Brüdern an der Wand hinter der Theke und so richtig gerne mochte Rosy’s eigentlich nur das Service-Personal. So erfuhr ganz zufällig auch ein Journalist, dass es in Meilen einen Gin-Brenner gibt und der erzählte dies den Leuten vom Tages-Anzeiger, die gerade dabei waren das erste grosse Gin Tasting in Zürich durchzuführen. Rosy’s kam als letzte Flasche dazu. Der Rest ist Geschichte. Rosy’s Gin ist ein Glückspilz und dankbar teilt Rosy dieses Glück mit jedem Schluck.

 

Von Rosy’s gibt es noch mehr Sterne am Gin-Himmel… 😉

z.B.: Feinster Rosy’s Gin beleuchtet mit 20 Micro-LED oder das Parfum mit dem sinnlichen, unwiderstehlichen Duft.